PETZL I'D S

ab 197,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Selbstbremsendes Abseilgerät mit Anti-Panik-Funktion für Höhenarbeit und schwer zugängliche Bereiche


Das selbstbremsende Abseilgerät I'D S ist vorwiegend für die Höhenarbeit und für schwer zugängliche Bereiche bestimmt. Es verfügt über einen ergonomisch geformten Hebel, mit dem sich der Abseilvorgang bequem steuern lässt. Die integrierte Anti-Panik-Funktion und die Sicherheitssperre reduzieren das Unfallrisiko im Falle eines Bedienungsfehlers. Das AUTO-LOCK-System ermöglicht es dem Anwender, sich am Arbeitsplatz zu positionieren, ohne den Hebel betätigen und das Ger�t abbinden zu m�ssen. Nach der Blockierung kann ohne Betätigung des Hebels Seil eingezogen werden. Der Sicherheitsclip ermöglicht es, das Ger�t beim Einlegen des Seils am Gurt eingehängt zu lassen. Das I'D S-Abseilgerät ist für Seile mit einem Durchmesser von 10 bis 11,5 mm geeignet und ermöglicht das Handling von Lasten bis zu 250 kg.


Leistungsverzeichnis

  • Konzipiert für Höhenarbeit und schwer zugängliche Bereiche.
  • Benutzerfüreundlich:
    - Das bewegliche Seitenteil ist mit einem Sicherheitsclip versehen, so dass das Ger�t beim Einlegen des Seils problemlos am Gurt eingehängt bleiben kann.
    - F�hrungsnut und Markierungen vereinfachen das Einlegen des Seils.
    - Die Sicherheitssperre reduziert das Risiko eines Unfalls aufgrund einer falschen Installation des Ger�ts am Seil.
    - Mit dem ergonomisch geformten Hebel lässt sich das Seil füreigeben und die Abseilfahrt komfortabel steuern. Zwei Abseilmodi: am Seitenteil oder in der V-fürmigen Bremsrille.
    - Durch die Anti-Panik-Funktion wird die Abseilfahrt automatisch gestoppt, wenn der Anwender zu stark am Hebel zieht.
    - Ermöglicht eine gleichm��ige Fortbewegung an horizontalen oder schr�gen Flächen.
    - Das AUTO-LOCK-System ermöglicht es dem Benutzer, sich am Arbeitsplatz zu positionieren, ohne den Hebel betätigen und das Ger�t abbinden zu m�ssen: Sobald er den Hebel loslässt, wird das Seil automatisch im Ger�t blockiert. Die automatische R�ckstellung des Hebels reduziert das Risiko des H�ngenbleibens.
    - Wenn das Seil aus dem Ger�t entfernt wird, geht der Hebel automatisch in die �Parkstellung�, um das Risiko zu reduzieren, dass sich das am Gurt getragene Abseilgerät verhakt.
  • Vielseitige Einsatzm�glichkeiten:
    - Nach der Blockierung kann das Seil ohne Betätigung des Hebels eingezogen werden, so dass es auch für Flaschenzüge mit loser Rolle oder für kurze Aufstiege am Seil verwendet werden kann.
    - Die Betätigung des Klemmnockens ermöglicht das Einziehen von Seil oder das Sichern im Vorstieg.
    - Dank der Verriegelungsschraube des beweglichen Seitenteils kann das I'D S als Bestandteil eines Rettungskits (z.B. als R�cklaufsperre in einem Flaschenzugsystem) verwendet werden.
    - Zur besseren Kontrolle der Abseilgeschwindigkeit kann entsprechend der Last und dem Seildurchmesser ein zusätzliches offenes oder geschlossenes Bremselement verwendet werden.
  • Verst�rkung aus rostfüreiem Stahl, die das Ger�t vor Seilreibung schützt und die Verschlei�festigkeit erh�ht.
  • Abseilen von schweren Lasten bis 250 kg.
  • Seil-Kompatibilität: 10 bis 11,5 mm Durchmesser.
  • Verfügbar in zwei Farben: gelb und schwarz.


Technische Information

  • Material: Aluminium, Stahl, Polyamid
  • Gewicht: 600 g
  • Maximale Last bei einer Person: bis 150 kg (weitere Informationen in der Gebrauchsanleitung und in den technischen Tipps auf www.petzl.com)
  • Maximale Last bei zwei Personen (Rettungssituation): bis 250 kg (weitere Informationen in der Gebrauchsanleitung und in den technischen Tipps auf www.petzl.com)
  • Zertifizierung(en): EN 341 Typ 2 Klasse A, CE EN 12841 Typ C, CE EN 15151-1, ANSI Z359.4, NFPA 1983 Technical Use, EAC - EN 341 Typ 2 Klasse A bei Verwendung mit einem PARALLEL 10,5 mm oder AXIS 11 mm Seil, - EN 12841 Typ C bei Verwendung mit einem Seil nach EN 1891 A von 10 bis 11,5 mm, - EN 15151-1 bei Verwendung mit einem Seil von 10 bis 11 mm, - ANSI Z359.4 bei Verwendung mit einem Seil von 10 bis 11,5 mm, - NFPA 1983 Technical Use bei Verwendung mit einem Seil von 10 bis 11,5 mm.